Schlagwort-Archive: Qbo

Ein Roboter erkennt sich

Menschen und ein paar andere Tiere (z.B. Delfine, Orang-Utans und weitere) können sich selbst im Spiegel erkennen.  Nun können das auch Roboter. Der sogenannte Qbo erkennt sich beim Betrachten im Spiegel und identifiziert andere Qbo’s, wenn er diese begutachtet. Es hätte ja schließlich auch sein können, dass er einen Gegenüber auch als Spiegelbild wahrnimmt. Mit Lichtsignalen und Mimiken (z.B. Augenlider) unterscheidet sich so der Qbo von anderen, die bei jedem spezifisch gestaltet sind.

Interessant wie weit die Robotortechnik vorangeschritten ist. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was die nächsten Jahre bringen. Es mag vielleicht erst eine Spielerei sein, aber alles hat ja einmal klein angefangen. Babys müssen ja auch zunächst lernen ihr Spiegelbild zu erkennen. Nur dauert das bei ihnen bis zum 2-3 Lebensjahr. Bei den Robotern ist die Entwicklung doch schon ein wenig länger. Spaßeshalber kann man ja einfach mal raten, wann der Roboter eine gute Kopie des Menschen abgibt, wenn der Mensch das überhaupt möchte.

Zur näheren Erklärung gibt es ein Beispielvideo bei golem.de.
[Quelle: http://www.golem.de/1201/88773.html%5D